Gesang • Klavier

Donnerstag | 12. April 2018 | 19:30 Uhr

 

»HEIMLICHES und LIEBEN«

 

Alexandra Steiner Sopran

Sascha El Mouissi Klavier

 

»Danke Frau Steiner, Sie haben dem Abend Glanz und Farbe

verliehen«. Rezension zu Alexandra Steiners Darbietung in Strauss‘ »Die Fledermaus«, Januar 2017.

 

Alexandra Steiner, geboren in Augsburg, studierte an den Musikhochschulen in Stuttgart und Würzburg sowie an der Wales International Academy of Voice. Erste Engagements führten die junge Sopranistin an das Deutsche Nationaltheater Weimar, das Salzburger Landestheater und das Theater Heidelberg, wobei sie sich ein breites Repertoire von Caldara und Händel über Mozart, Beethoven und Donizetti zu Strauss erarbeitete. Sie gastierte bereits bei internationalen Festivals und trat mit weltweit renommierten Dirigenten wie Ingo Metzmacher, Kent Nagano, Andris Nelsons, Mario Venzago, Cornelius Meister und Markus Poschner auf.

Der Pianist Sascha El Mouissi wurde in Frankfurt am Main geboren, studierte Klavier an der Musikhochschule Mainz und Liedbegleitung an der Musikuniversität Wien bei Charles Spencer. Er kann bereits auf eine rege internationale Konzerttätigkeit, unter anderem in England, Frankreich, Spanien, Italien, Österreich,Tschechien, die Schweiz und Türkei, China und Nordafrika, zurückblicken. Der preisgekrönte Pianist konzertierte mit namhaften SängerInnen wie Ulf Bästlein, Wolfgang Brendel, Alice Ferrière, Rafael Fingerlos, Angelika Kirchschlager, Ildikó Raimondi oder Sophie Renner.

Ihr gemeinsames Programm HEIMLICHES und LIEBEN changiert zwischen tiefer Liebe und Trauer, leichter Lebensfreude und impressionistischen Tönen, wie sie sich auch bei George Crumbs »Three early songs« widerspiegeln, voll von Atmosphäre und Duft, aber nie schwer.

 


Programmübersicht

 

Franz Schubert (1797 - 1828)

 

 

 

 

 

Gabriel Fauré (1845 - 1924)

 

 

 

 

 

 

George Crumb (*1924)

 

 

 

 

Richard Strauss (1864 - 1949)

 

 

 

 

Liebe schwärmt auf allen Wegen

Seligkeit

An die Laute

Heimliches Lieben

Lied der Delphine

 

Chanson d'amour

Les berceaux

Spleen

Les roses d'Isaphan

Après un  rêve

Le papillon et la fleur

 

Three early songs:

- Night

- Let It Be Forgotten

- Wing Elegy

 

Ständchen

Das Rosenband

Ich schwebe

Wir beide wollen springen

Morgen!

Wie sollten wir geheim sie halten

 


Information Kartenvorverkauf

Tickethotline
+49 (0) 1806 700 733
(zusätzliche Gebühren)
  

Tourist-Information Langenargen

tel  +49 (0) 7543 9330 92

fax +49 (0) 7543 9330 5538

touristinfo@langenargen.de

 

info@bird-music.de

Konzertsaal
Konzertsaal