Liebe Musikfreunde,

Peter Vogel
Peter Vogel

 

die Langenargener Schlosskonzerte gehen in die sechste Saison unter meiner Verantwortung als künstlerischer Leiter und Veranstalter. Das traditionelle Sommerfestival bietet vom 2. Juni bis 25. August jeweils freitags ab 19.30 Uhr hochkarätige Konzerte aus den Bereichen Klassik, Jazz und Crossover. Dabei werden Künstler und Ensembles der Spitzenklasse präsentiert, die sich bereits auf den großen Bühnen der Welt etabliert haben.

Im vergangenen Jahr wurde mit dem neuen Steinway-Flügel in die musikalische Infrastruktur investiert. Dabei gelang es, beim Stammsitz der legendären Klavierfabrik in Hamburg ein beson-ders klangschönes Instrument zu evaluieren. In diesem Jahr wird zudem eine neue Klimaanlage im den Komfort für die Konzert-besucher erhöhen. 

Das Eröffnungskonzert am 2. Juni steht unter dem Motto »Just Jazz«. Peter Vogel wird mit seinem Ensemble und der charis-matischen Sängerin Alexandria Simeon berühmte neu arrangierte Jazzstandards zu Gehör bringen, aber auch eigene Songs in das Programm einstreuen. Am 9. Juni betritt mit dem jungen Pianisten Shaun Choo ein besonderer Publikumsliebling die Bühne. Er weiß seit 2014 jedes Jahr aufs Neue mit seinem phänomenalen Spiel zu begeistern. Die drei preisgekrönten Künstler Andrej Bielow, Violine, Isang Enders, Violoncello, und Andreas Hering, Klavier, die am 16. Juni im Trio zu hören sein werden, gastierten ebenfalls bereits bei den Schlosskonzerten, wenn auch in anderen Formationen. Der Gitarrist Dimitri Lavrentiev, der sich am 23. Juni präsentiert, gilt nicht nur als ausgezeichneter Könner seines Instruments, sondern versteht es auch, mit seinen Crossover-Programmen das Publikum in besonderer Weise anzusprechen. Am 30. Juni ist mit dem Szymanowski Quartet eines der weltweit führenden Streichquartette zu erleben. Die vier Musiker waren bereits mehrfach Gast dieser Konzertreihe und begeisterten stets mit ihrer perfekten Balance von Emotionalität und musikalischer Intelligenz. Der Cellist Maximilian Hornung gehört ebenfalls zu den führenden Vertretern seines Fachs, was die Auszeichnung mit dem Echo-Klassik 2011 unterstreicht. Er wird am 7. Juli gemeinsam mit der Pianistin Hisako Kawamura erstmals in Langenargen gastieren. Am 14. Juli gibt die junge rumänische Geigerin Ioana Cristina Goicea mit Natsumi Ohno am Klavier ihr erstes Recital im Rahmen der Schlosskonzerte. Sie gilt als eine der größten Begabungen ihrer Generation. Für den 21. Juli hat der Geiger Johannes Fleischmann mit dem Bratschisten Adam Newman und dem ACROS Trio ein exzellentes Quintett zusammengestellt, das Kammermusik vom Feinsten erwarten lässt. Der Pianist Aaron Pilsan kann mit seinen 22 Jahren bereits auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. Er spielte innerhalb der Serie »Rising Stars« in den wichtigsten Konzertsälen der Welt und ist auch Dauergast auf der Schubertiade Hohenems und Schwarzenberg. Er wird in Langenargen unter anderem alle 12 Konzertetüden op. 25 von Frédéric Chopin darbieten. In dem Duo Alexey Stadler, Violoncello, und Lukáš Vondráček, Klavier, das am 11. August auftreten wird, fanden sich ebenfalls zwei herausragende Vertreter ihres Fachs. So gewann Lukáš Vondráček beispielsweise in 2016 den ersten Preis beim berühmten Queen-Elisabeth-Wettbewerbs in Belgien. Der junge Geiger Sandro Roy wusste bereits im vergangenen Jahr mit Gipsy Jazz zu begeistern. In dieser Saison wird er am 18. August gemeinsam mit dem Jermaine-Landsberger-Trio auftreten, ehe der türkisch-amerikanische Pianist und Gewinner des ARD-Wettbewerbs 1997 Özgür Aydin am 25. August den Schlussakkord der Sommerkonzertreihe intonieren wird. 

 

Ich lade Sie ein, diese inspirierenden und mitreißenden Konzertabende im intimen stilvollen Rahmen des Schlosses Montfort mitzuerleben.

 

  

Peter Vogel

Künstlerischer Leiter · Veranstalter

Langenargener Schlosskonzerte


Besuchen Sie auch unsere neue Website www.birdmusic.de

Information Kartenvorverkauf

Tickethotline
+49 (0) 1806 700 733
(zusätzliche Gebühren)
  

Tourist-Information Langenargen

tel  +49 (0) 7543 9330 92

fax +49 (0) 7543 9330 5538

touristinfo@langenargen.de

 

info@bird-music.de

Konzertsaal
Konzertsaal